Heute wollen wir Ihnen von unserer Busfahrt am 29. September erzählen. Während wir 1 Woche später diesen Text verfassen, haben sich die Außentemperaturen bei gefühlten Novembergraden eingepegelt. Hatten wir da ein Glück mit unserem Nachmittagsausflug bei schönstem, warmen Spätsommerwetter.

Wir fuhren, wieder mit Schelle-Reisen, nach Radebeul zur Schokoladenfabrik Vadossi. Dort wurden wir schon vom Senior-Chef Herrn Hartmann zu einem kleinen Vortrag empfangen. Er erklärte uns in kurzweiliger Form die Firmengeschichte und welches Sortiment an süßen Sachen hergestellt wird. Wir erfuhren von den Zutaten viel Wissenswertes, z. B. was es mit der bekannten Nugatcreme auf sich hat. Bei der anschließenden Führung konnte man einen Teil der Fertigung sehen. Naschen von den Produkten war ausdrücklich erwünscht.

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken konnte jeder im firmeneigenen Geschäft die Dinge kaufen, die er vorher genüsslich gekostet hatte. Als wir uns dann alle wieder am Bus trafen, gab es ein großes Hallo, als unsere ehemalige Leiterin der Seniorenhilfe, Frau Bukowski zum kurzen Überraschungswiedersehen kam, da sie jetzt in der Gegend wohnt. Danach ging die Heimfahrt durch idyllische Orte links der Elbe, die so mancher noch nicht kannte. Unser Fahrer Herr Bretschneider trug mit Anekdoten und Späßen zum schönen Ausklang der Fahrt bei.

Zum Abschied waren sich alle einig: Es war wieder ein herrlicher und abwechslungsreicher Ausflug. Und die Neulinge bei den Mitfahrern fragten schon nach der nächsten Busfahrt, die dann im Frühling nächsten Jahres stattfinden wird.